Vor zwei Jahren war ich mit meinen Kommilitionen auf einer Studienreise in Sibirien. Wie waren verliebt in diese Gegend, besonders in Tomsk mit seinen süßen hölzernen Spielzeughäusern, die Herzlichkeit der Menschen dort und besonders in das Essen. Kein Wunder, dass meine Freundin Nadine, ganzes Berlin nach vergleichbaren sibirischen Leckereien abgesucht hat. Und sie wurde fündig. In Bonus! Eine Familie in Tomsk führt den Restaurant zu Ehren eine verstorbenen Freundes und steckt viel Liebe rein.

BogusTitel

Als ich reinkam, da schmolz mein Herz! Birken! Birken, die die Tische ankuscheln und das Gefühl vermitteln, du bist angekommen! Denn der Russe ist einer, der die Birken liebt! Es gibt sogar ein Buch mit diesem Titel! Und wenn ihr irgendwo in Berlin ein Platz mit viel Birken findet, unbedingt bescheid geben. Ich werde dann ganz sicher dahin fahren.

Jeden Sonntag gibt es in Bonus einen Brunch für 9,90 €. Die Auswahl ist nicht so groß, aber es sind auf dem Tisch genau die richtigen Leckereien gedeckt, die jeder mag! Pelmeni, Buchweizen, Frikadellen, Hering unter dem Mantel! Meine Freunde haben so richtig zugeschlagen!

Bogus1

Natürlich ist meine Oma unschlagbar! Ich Unglückliche! Denn ich werde wohl ewig danach suchen und es wird wohl Zeit, dass ich genauso hervorragend kochen lerne. Aber wer das Essen meiner Oma nicht kennt wird hier glücklich sein. Es gibt übrigens auch Extra Bärenbouletten, Steak aus Elch und Pelmeni mit Rentier zu bestellen. Das habe ich noch nie in meinem Leben gegessen! Selbst für eine aus Russland ist das Essen dort exotisch. Vielleicht wage ich mal das zu probieren.

Bogus 2

Nachspeise war super lecker! Wobei wir ein Rätsel zu lösen hatten! Ein russischer Tiramisu! Was mag wohl drin Russisches sein? Etwa Kondensmilch? Oder Smetana (=Creme fraiche)? Russen lieben Schokolade! Und da fand man gleich ein Schokobrunnen in das jeder von uns natürlich wenn nicht selbst, dann Obststücke getauft hat.

Bogus3Wer Birken mag, Lust auf Pelmeni mit Wildschweinen hat und nette sibirische Kellnerinnen in koketten Schürzen kennen lernen will, ist in Oderberger Str. 61 richtig! Mehr Informationen sind auf der Seite www.restaurant-bogus.de zu finden.

Foto 2

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.